Was bringt Coaching wirklich?

Einzelcoaching und Reflexionstage für mehr Selbstvertrauen und Klarheit



Coach zu sein bedeutet für mich Menschen dabei zu unterstützen und sie zu ermutigen, Zugang zu ihrem grenzenlosen Potenzial zu erhalten. In dem sie das Orchester von Selbstzweifeln und Selbstkritik in die Schranken weisen und auf ihre Fähigkeiten vertrauen. Damit sie eigene Antworten finden, eigene Wege gehen und das Beste werden, was sie werden können und möchten. 


Berufswahl und Berufsorientierung gehen besser mit dem ProfilPASS und Talentkompass
Selbstbewusst sein und du hast immer eine Wahl.

Wo soll die Reise hingehen?

 

Beruflich

Kompetenzen und Stärken sichtbar machen

Karriereplanung und Ausbildungsplatzsuche optimieren

Bewerbung und Selbstpräsentation anpassen

 

Persönlich

Beziehungs- und Kommunikationsprobleme lösen

Selbstzweifel auflösen und selbstbewusst werden

problematische Denk- und Verhaltensmuster ändern

 

Grundlage unserer Zusammenarbeit sind 

 

  • Ihr Anliegen und Veränderungswunsch
  • Ihr neues Ziel oder Verhaltensänderung
  • Ihre Möglichkeiten und Ressourcen über die Sie verfügen
  • Ihre Wege und wie Sie ihr Verhalten ändern und  Ziele  erreichen

Coaching hat Ebenen und Prozesse


"Man nimmt sich mit, wohin man geht."

Ernst Bloch

 

Jedes Coaching ist anders.

Der Kunde hat eine Problem und sucht seine Lösung.

 

Der Kunde hat ein Problem.

Viele Kunden kommen um im Coaching ihre Persönlichkeit zu entwickeln um Menschen für sich zu gewinnen. Sie möchten ihre Kompetenzen kennen lernen um damit zu überzeugen. Oder  ihre Kommunikation verbessern, um Mitarbeiter, Kollegen oder Partner zu bewegen. Sie möchten mehr Selbstvertrauen aufbauen, selbstsicher  werden und ihre eigenen Lösungen und Wege finden in beruflichen und persönlichen Problemstellungen.

 

Coaching ist in Prozess. Das bedeutet, dass wir auf Augenhöhe arbeiten und keine Lösungen präsentiert werden, sondern Anregungen und Möglichkeiten geboten werden. Der Coach unterstützt im Prozess und hilft Ihnen in den Sitzungen  ihre Lösungen zu finden

Der Coach ist kein Besserwisser, sondern Sparringspartner, Humorist und Spiegel.


Kostenloses Vorgespräch


Das kostenlose Vorgespräch dauert zwischen 20 und 30 Minuten, kann telefonisch erfolgen oder in den Beratungsräumen und  dient zum Kennen lernen. Wir testen ob die Chemie  zwischen uns beiden stimmt. Damit wir vertrauensvoll und offen zusammen arbeiten können und keine Antipathie oder Vorannahmen im Wege stehen.



Der Coachingvertrag oder die Arbeitsvereinbarung im Coaching


 

Wichtig ist es vorab die Rahmenbedingungen festzulegen:

  • Über was reden wir und was ist das Problem?
  • Das Ziel des Coaching oder der Beratung.
  • Was möchte man einbringen oder gar nicht ansprechen?
  • Was darf der Coach und was darf er nicht?
  • Zeitlicher Ablauf und Anzahl der Stunden.
  • Paketpreis oder Einzelstunden

 

Jedes Coaching ist ein kleiner Seelenurlaub und bringt mehr  Selbstvertrauen und Klarheit  und richtet sich immer nach dem Kunden, dem jeweiligen Anlass und unserer Arbeitsvereinbarung. 

 

 



Welche Coachingmethoden und Instrumente nutze ich?


Ich nutze:

  • Gute Gespräche und kluge Fragen , die Ihnen helfen klarer zu sehen.
  • Persolog Persönlichkeitsprofil zur Sichtbarmachung von eigenen und fremden Verhaltensmustern
  • Kompetenzbilanzierung mit dem  ProfilPASS-System und Talentkompass, KMU.KOM .
  • Wingwave Coaching ist eine Methode, die dir durch deine emotionalen Tunnel hindurch hilft und Stresssituationen abmildern kann.
  • NLP- neurolinguistisches Programmieren, beinhaltet Methoden und Formate aus unterschiedlichen psychologischen Richtungen und hilft dabei sich mental und emotional neu zu orientieren, Blockaden zu lösen und Veränderungen zu meistern.

 

Wir gestalten gemeinsam den Coachingsprozess. Ich schlage Methoden vor, erkläre den Ablauf und den Hintergrund und Sie entscheiden  immer selbst, ob Sie das möchten oder lieber eine andere Variante bevorzugen.   Offen, individuell und transparent.


Fragen zum Beratungswunsch können Sie schon hier beantworten

Wenn du möchtest, dann kannst du die Fragen bereits beantworten oder wir machen erst einen Kennenlerntermin.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Coaching oder Therapie?

Coaching ist keine Therapie. Im Coaching werden Fragen zu beruflichen Problemstellungen gestellt. Das eigene Verhalten reflektiert und Lösungen für berufliche Ziele gesucht. Es können jedoch auch aktuelle und private Themen, die für die berufsbezogene Problembearbeitung wichtig sind, berücksichtigt werden.

 

Das Ziel eines Coachings ist es klare Ziele zu definieren Probleme zu analysieren und die eigenen Stärken und Handlungsbereitschaft zu aktivieren und sich selbst zu motivieren. Dabei können neu Methoden gelernt werden. Verhaltensweisen angepasst oder verändert werden und für sich richtige Entscheidungen zu treffen. Das Ziel der Beratung ist die emotionale Stabilität wieder herzustellen und die systematische Weiterentwicklung von brachliegenden Fähigkeiten. 

 

 

Akzeptieren, Verändern oder loslassen

Liebe was du tust, lass es oder verändere es. Du hast immer eine Wahl.