· 

Broken Windows- Ordnung macht glücklich

 

In der Natur hat alles seine Ordnung. Alles ist harmonisch angelegt und hat seinen Platz im großen Ganzen Auch Menschen brauchen Ordnung. In ihrem Umfeld und in ihrem Kopf.

 

Die „Broken-windows“-Theorie besagt, dass dort wo Chaos und Unordnung herrscht, die Hemmschwelle tiefer liegt, noch weiteres Chaos zu verursachen, Müll anzusammeln und Zerstörungen Raum zu geben.

 

Der US-amerikanische Politologe James Wilson und der Kriminologe George Kelling entwickelten diese Theorie bereits 1982. Soziale Unordnung entsteht wo Systeme aus dem Gleichgewicht gebracht werden. Diese These bezieht sich zwar auf das Wohnumfeld von Menschen und sagt, dass dort wo zerbrochene Fenster bereits vorhanden sind, die Gefahr groß ist, dass noch weitere Schäden verursacht werden. Die Kriminalität steigt und der soziale Unfriede wächst. 

Menschen ziehen sich zurück und werden ängstlich. Manchmal ist es auch nur eine gefühlte Angst. 

 

Ordnung bringt Sicherheit. 

 

Sicher ist auch das ein Beweggrund, warum ich immer wieder versuche Ordnung zu schaffen,  in meinen Räume, meinen Schränken< und  in meinem eigenen Leben. Manchmal häuft sich einfach zu viel an. Hefte, Möbel,  Menschen und auch Gedanken, die nicht zu Ende gedacht wurden und blockieren. 


Klarheit finden beginnt im Äußeren


Bei Ihnen ist alles so schön bunt. So sagen viele meiner Kunden, wenn sie mich zu ersten Mal besuchen.

Ich lege Wert auf ein schönes Umfeld. Nicht nur für mich privat, sondern auch für meine Kunden.

Meine Seminare und Beratungen finden an schönen Orten statt. In einer Umgebung, dass meinen Kunden signalisiert:

 

„Hier bist du willkommen.

Du bist mir so wertvoll, dass ich diesen Raum für dich so liebevoll gestalte und dich hierher einlade.

 

 

Hier kannst du sein, wer du bist.
Jetzt kannst du deine Gedanken los werden.

 

Ein tolles Gefühl, seine Gedanken und sein Leben zu sortieren.

 

Selbstsicherheit zurück gewinnen

Wenn Chaos im Kopf herrscht und Probleme dich zu ersticken drohen, dann brauchst du erst einmal einen positiven Impuls. Den freundlichen und liebevollen Blick in meinen Augen, wenn ich Dir die Türe öffne und Dich Willkommen heiße. Eine gute Tasse Kaffee oder Tee, damit du ankommen kannst und die Chance hast, deine Gedanken zu sammeln. Ein kleiner Smalltalk, bevor wir die Probleme angehen, die dich gerade belasten.

 

Dort wo Chaos herrscht wird Ordnung geschaffen.

Gedanken werden sortiert,

Situationen neu bewertet

Menschen aus anderen Perspektiven betrachtet

Neue Wege und Möglichkeiten werden sichtbar.

Unterschiedliche Probleme entwirrt, damit das wirkliche Thema zu sehen ist.

Ich wünsche dir Klarheit, Selbstsicherheit und Zufriedenheit in deinem Leben und ein schönes und entspanntes Wochenende.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0