· 

Ich platze gleich vor Wut

Menschen sind sehr leidensfähig. Unter welchen Bedingungen sie sich morgens, oft über Jahre,  zur Arbeit schleppen, das ist erstaunlich. Offene oder verdeckte Konflikte in Unternehmen und in Beziehungen sind Gift für die Seele. Nicht selten entsteht aggressives Verhalten nach außen. Was die Situation nicht leichter macht. Oder eine innere Aggression, die auf Dauer nur eines bringt. Schlechte Stimmung, Stress und im Endeffekt Krankheit.

 

Deshalb wäre es doch viel sinnvoller sich seinen Problemen zu stellen und sie zu beseitigen und aufzulösen. 


Reibung erzeugt Energie


Reibung erzeugt Energie. Ob es eine positive Energie ist, hängt nicht selten von dem Verhalten der Teilnehmer ab.

 

Wo Menschen  aus unterschiedlichen Kulturen, Geschlechter und Altersstrukturen zusammen kommen, da gibt es Reibereien.  Ganz viel Sprengstoff bietet die Angst der einzelnen Persönlichkeiten vor Verlust. Macht, Image, Werte, Ansehen, Status und Geld sind wichtige Kriterien die zu inneren und auch äußeren Kämpfen führen. Lasst die Spiele beginnen. Warum nicht erst mal reflektieren?


Reflexion statt Aggression


Oft sind die wahren Gründe für Probleme nicht Offensichtlich. So stellt sich oft bereits bei der Auftragsklärung im Coaching heraus, dass hinter dem aktuellen Problem, oft ganz andere Themen stecken. Diese Erkenntnis bringt meist  schon Erleichterung, denn manche Probleme scheinen unlösbar und sind doch nur das Produkt unseres Denkens. 


Warum denn gleich in die Luft gehen?


Das HB-Männchen aus der Zigarettenwerbung ist vielleicht noch so manchem bekannt.

"Nicht gleich in die Luft gehen, greife lieber zur HB." Das würde ich heute niemandem mehr raten. Dennoch zeigt die Werbung eine gute Methode auf, seine Wut abzureagieren und nicht zu verinnerlichen. Ob eine Zigarette die richtige Methode dafür ist, das sein dahingestellt. Aber ein tiefer Atemzug zu passenden Gelegenheit, verbunden mit einer Entspannungsübung kann schon wahre Wunder wirken. 


http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-40606014.html

http://www.psyheu.de/6484/projektion-psychischer-abwehrmechanismus/

https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article13508673/Aggression-ist-kein-Urtrieb-des-Menschen.html

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Coachingthemen


#persönliche Veränderungen

# berufliche Neuorientierung

#Selbstsicherheit gewinnen

# Verhaltensanalyse

#Stärken analysieren

#Kompetenzprofil erstellen

#Führungsprobleme

#Kommunikationsprobleme

# Bewerbungshilfe

#Vorbereitungs Bewerbungsgespräch

#Redeangst überwinden

#Selbstsicherheit gewinnen

#Existenzgründungsberatung